Magento Backend langsam trotz performancesteigernden Maßnahmen

Trotz performancesteigerden Maßnahmen wie mysql cache, ZendOptimizer oder eAccelerator auf einem Leistungsstarken WebServer, ist im Gegensatz zu dem Frontend das Backend des Online-Shops langsam. Die Speicherung eines Artikels kann bis zu einer Minute und sogar darüber hinaus dauern.
Der Grund hierfür ist die falsche Rechtevergabe des Magento Dateisystems.
Abhilfe verschaft hier eine Säuberung der Dateistruktur durch die folgenden Befehle.

Prüfen Sie zuvor Ihre PHP Installation und führen Sie eines der beiden Möglichkeiten im Hauptverszeichnis Ihrer Magento Installation durch .


Sofern Sie PHP als FastCGI, suPHP oder LSAPI laufen haben, können Sie die folgende Befehle in der Linux Konsole durchführen.
  1. find . -type f -exec chmod 644 {} \;
  2. find . -type d -exec chmod 755 {} \;
  3. chmod 550 pear
Sofern PHP als Modul (DSO) installiert wurde, f�hren Sie die folgenden Befehle in Ihrer Linux Konsole durch.
  1. find . -type f -exec chmod 644 {} \;
  2. find . -type d -exec chmod 755 {} \;
  3. chmod o+w var var/.htaccess includes includes/config.php app/etc
  4. chmod 550 pear
  5. chmod -R o+w media
Sollten Sie über keinen SSH Zugriff auf Ihren Server verfügen, so kann mit dem folgende PHP-Script selbiges erzielt werden.
  1. Laden Sie das <media>Magento Cleanup Tool</media> herunter
  2. Entpacken Sie die Datei und kopieren Sie das PHP-Script in das Hauptverszeichnis des OnlineShops.
  3. Führen Sie es nun über den Browser aus. (www.IhreDomain.de/shop/magento-cleanup.php)
Benutzung auf eigene Gefahr

Letzte Blog Einträge

Das tolle an TYPO3 ist, dass es sehr fexibel. Doch nicht immer sind alle Kniffe und Tricks bekannt, um das Gewünschte zu erzielen.

Eine der wenigen Herausforderungen ist es, das bekannte tt_news- Modul...
Read more
Ein Memcached ist ein Caching System zur Steigerung der Performance von Dynamischen Seiten.

Neben den bekannten Caching Lösungen wie APC, xCache oder eAccelerator, macht die Verwendung eines...
Read more